gamerWG.org – Podcasts
13Jan/179

Nintendo Switch Präsentation 2017

Nintendo hat heute um 5 Uhr morgens die Nintendo Switch Präsentation abgehalten. Releasedate, Preis, Launchtitel - vieles wurde bekannt gegeben. Kai und ich haben uns spontan zusammen gesetzt um Dampf abzulassen. Kai mimmt eher den Zuhörer, während ich einfach nur ein wenig die Sau rauslassen musste. Seht dies daher nicht als unsere finale Meinung, sondern eher als erste Reaktion direkt nach der Show und dem was danach noch bekannt gegeben wurde. Was sind eure ersten Eindrücke zum Gesamtpaket Nintendo Switch? Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören und sind gespannt auf eure Meinung! -m

mp3-Download:NintendoSwitchPraesentation2017.mp3

  • Marcman

    Wow, erst einmal vielen Dank, dass ihr so schnell einen Podcast aufgenommen habt :-) Die Switch wird wie jede Nintendo Konsole ihren Weg in mein Regal finden, allerdings nicht wie geplant im März, sondern frühstens zum Weihnachtsgeschäft (Mario Bundle).

    Die Gründe dafür habt ihr bereits alle genannt. Die Preise für Konsole und Pro Controller sind deutlich höher als erwartet. Einziger Launch-Titel der mich interessiert (Zelda) kommt auch für Wii U, Mario Kart und Splatoon erscheinen erst zwei bis vier Monate später und Mario Odyssey sogar erst Ende des Jahres.
    Hätte auch erwartet, dass man auf dem Event die eine oder andere Nintendo IP ala Metroid, Pikmin, Luigi’s Mansion oder Donkey Kong zumindestens anteasert und/oder den Buzz von Pokemon GO für eine Switch Version nutzt.
    Dass Nintendo meint jetzt auch noch Gebühren für ihr Onlinesystem verlangen zu können ist eine absolute Frechheit, die beiden anderen Player haben über Jahre geliefert und dann erst kassiert. BigN geht den umgekehrten Weg, da würde es wunderbar ins Bild passen, sollten die 20-30 Jahre alten Games tatsächlich nur für einen Monat spielbar sein…

    Ich war den Tränen nahe als Sega aus dem Konsolengeschäft damals ausstieg und als Nintendo Kind wäre für mich eine Welt ohne Nintendo Hardware eigentlich unvorstellbar, aber es gibt so Momente wie heute, da frage ich mich dann doch, ob es besser wäre, wenn man sich im Hause Nintendo allein auf die Software konzentrieren würde.

    Zum Ende noch etwas positives: Ein neues Super Bomberman erscheint, yeahh…

  • Dunkelgrau

    Mal ehrlich, jeder Gamer, der etwas auf sich hält, wird Mario, Zelda, Metroid und Co. spielen wollen. Die Nintendo-Franchises eben. Aber ist man von der neuen Konsole nun völlig begeistert? Sicherlich nicht!

  • NEXTgenCRACK

    Auch ich bin positiv überräscht wie schnell ihr diesen Podcast dazu aufgenommen habt :) Also ich werde mir die Switch höchst wahrscheinlich diesen Winter zusammen mit dem neuen Mario ins Haus holen. Bin ich eigentlich der einzige der bei dem Mario Odyssey Trailer an Sonic Adventure denken musste (hab in den Podcast noch nicht reingehört) :D ??

    • Nein, Du bist nicht der Einzige (einziger als einzig geht nicht!). Das hat so ziemlich jeder gesagt, der den Trailer gesehen hat.

      • NEXTgenCRACK

        Alles klar Thilo, danke für die Korrektur..

    • Marcman

      Mein erster Gedanke war, hey, endlich das Spiel zum Film ;-)

      • NEXTgenCRACK

        Exakt dasselbe dachte ich mir auch.

  • FabianBlue

    Interessant wie sehr die Meinungen auseinander gehen, man muss sich nur mal das Reaktionsvideo vom Gute Laune Typ ansehen
    :https://youtu.be/-ftX7EJtPzc

    • Wenn man 400-500€ zum rausschmeißen hat für ein System das Zelda etwas besser abspielt und dann noch 2 weitere Spiele dieses Jahr bekommt die den Kauf so halbwegs rechtfertigen (damit meine ich Splatoon 2 und Mario Odyssey), dann kann ich durchaus verstehen das man von der Präsentation angetan war ;) Man darf halt nur nicht schauen was das Gerät sonst noch kann und die Konkurrenz März 2017 zu bieten hat…