gamerWG.org – Podcasts
14Jun/106

gamerWG E3 2010 Special – Microsoft

Die E3 hat begonnen und wie jedes Jahr geht es los mit Pressekonferenzen der Großen! Dieses Jahr hat Microsoft angefangen. Nintendo und Sony werden morgen nachlegen. Georgios, Ronny, Dominik und ich haben Microsofts Präsentation live verfolgt und direkt danach dieses kleine gamerWG Special für euch aufgenommen:

mp3-Download:E310SpecialMS.mp3

Morgen werden wir euch ähnlich kurz und knapp erzählen, wie Nintendos und Sonys Pressekonferenzen auf uns wirken. Freitag dann E3 2010 als ausführliches Thema. Also, seid dabei und habt mit uns Spaß am größten gaming Event des Jahres! -a

  • Da muss ich leider zustimmen. Die Pressekonferenz war wirklich etwas öde.

    Wirklich spannend fand ich nur den Trailer zu Metal Gear Rising und die neue XBox 360, da diese kleiner, leiser ist, mehr Speicherplatz bietet und nen FunkAdapter für WLAN spendiert bekommen hat. Wenn es ein Bundle mit Metal Gear geben sollte, dann könnte ich schwach werden und würde mir die Konsole nochmal kaufen.

  • Pingback: Tweets that mention gamerWG E3 Special – Microsoft « gamerWG.org – Podcasts -- Topsy.com()

  • Muss ich leider auch zustimmen. Wo MS die letzten zwei Jahre Sony und Big N weggerockt haben war das was die gestern abgezogen haben doch übelste Brontosaurierkacke. Ich weiß gar nicht wie oft ich das Wort Redefining oder Unique gehört habe. Einzig MGS: Rising war zum in die Hose machen, sonst war das alles nichts. COD oder GoW ist eh nichts für mich da ich lieber FPS mit guter oder jedenfalls akzeptabler Story will. Naja dann hoffe ich doch mal das es heute bei Sony oder Nintendo was zu sehn gibt.

    Ach und schöner Podcast.

  • Ich muss ja normalerweise immer gegen euren Ton gegen MS antreten, doch ihr habt recht was die PK anging: Eine langweiligere Show konnten sie nicht auf die Beine stellen. Kein Hardcoregamer der sich die E3 anschaut will Drecks Kinect sehen! Vorallem wenn die Demonstrationen noch so mies waren. Traurig was MS nach der grandiosen Show letztes Jahr dieses Mal gemacht wurde. Hoffe die legen nächstes Jahr wieder zu, so kanns einfah nicht weitergehen!

    Aber anderes zur E3. Ich bin gehypt! Ich sag nur Criterion, Luxuskarossen, Cops, Helikopter, Straßensperren, Strecken in freier Natur – Need for Speed: Hot Pursuit!!! Mein Highlight bisher und ich weiß das ich direkt im November zuschlagen muss! Der Titel kann einfach nur gut werden und ich danke EA/Criterion das sie endlich, nach all den miesen NfS Jahren, endlich auf die Fans hören! Wir werden es ihnen danken ;)
    Dann Rayman: Origins in geilem 2D Stil, Driver: San Francisco (was sich allerdings noch beweisen muss und bitte wieder NUR im Auto stattfindet) und Metal Gear Solid: Rising (ja, Anton auch mich hat der Trailer dummerweise angesprochen, obwohl ich nach Teil 4 ja eigentlich einen Schlussstrich ziehen wollte xD).

    Einzige riesige Enttäuschung neben *gähn* Kinect: Goldeneye Remake. Auffer Wii und dann auch noch mit Craig statt Brosnan. Ich nutze das Wort nur ungern, aber das ist mal absolut der größte Fail den ich mir vorstellen kann…

    Naja, mal sehen was die restlichen PKs heute so bringen und worauf wir uns noch in Zukunft freuen können :D Ich bin echt gespannt drauf und bisher übertrumpfen die Highlights den unwichtigen Rest ;)

    • need for speed sieht echt richtig schön old-school aus, von dem was ich jetzt gesehen habe. könnte mir gefallen! :)

  • RAPTOR

    Nun habe ich die PK’s von Microsoft, EA und Ubisoft gesehen.
    Schade, dass die Spielesoftware seit 3-4 Jahren so gesplittet ist. Entweder gibt es die brachialen Actiontitel wie Call Of Duty, Gears Of War 3, Crysis 2, Bulletstorm mit gesichtslosen Typen, die mich überhaupt nicht ansprechen oder die Casualspiele wie das Tigerstreicheln und simple Minisportspiele. Ich möchte gerne wieder farbenfrohe Action-Adventues und Jump N Runs, die auch fordern. Assassins Creed Brotherhood hat mir wegen dem Szenario gut gefallen. Rayman Origins sieht fantastisch aus und werde ich sicher kaufen. Das sind die wenigen Ausnahmen. Bei der Vorführung von Hot Pursuit war gar keine Dynamik im Renngeschehen zu sehen. Das Geschwindigkeitsgefühl war lahm. Die Landschaft schaut aber gut aus vom Spiel.

    Insgesamt gesehen, stufe ich die PK von Microsft und EA auch als unbefriedigend ein. Die vielen Actiontitel reißen micn nicht vom Hocker und auch im Publikum war keine große Begeisterung zu hören. Selbst bei Crysis 2 und Bulletstorm gab es wenig Applaus. Irgendwann kommt man beim Actiongenre an einem Punkt an, wo selbst die zerstörerischsten Explosionen im Sekundentakt und die meterhohen Bossgegner nichts Neues mehr darstellen.
    Ubisoft bringt dagegen nicht so düstere Spiele heraus. Da bin ich immer gespannt, was die veröffentlichen.

  • Josi

    also mgs rising sieht ja richtig gut aus :-D also bei uns würd des nur zensiert erscheinen. naja kann man nur abwarten. Aba ehrlich gsagt zur neuen xbox: ich steh nich auf so rumspringen ich leg mich loeber aufs sofa und bleib bei meinen Tasten.