gamerWG.org – Podcasts
3Jan/162

gamerWG Podcast #327 – Die 2. alljährlichen gamerWG Awards

GWG_AwardWillkommen zu den zweiten alljährlichen gamerWG Awards! In dieser Folge küren Andreas, Thomas, Kai und ich unsere Top 5 des Jahres 2015! Zusätzlich sprechen wir über die Titel welche wir aus den Vorjahren nachgeholt haben, vergeben Honorable Mentions und verteilen Awards für die größte Enttäuschung, den besten Soundtrack und besten DLC des Jahres! Das alles in vier Stunden und vollgestopft mit zig Spielen, gibt es als Einstieg ins neue Jahr für euch! Wir wünschen euch viel Spaß bei dieser Award Show der Extraklasse und hoffen das auch ihr gut ins Jahr 2016 gerutscht seid! -m

mp3-Download:gamerWG327.mp3

  • Hawkeye

    Schöner Podcast mal wieder! 2015 war in meinen Augen ein ziemlich gutes Spielejahr und auch 2016 verspricht einige Titel, die definitiv auf meiner Beobachtungsliste stehen.
    Aus JRPG-Sicht scheint´s mit „FF15“ und (hoffentlich) „Persona 5“ auf jeden Fall interessant zu werden. Bin außerdem gespannt, ob und wann Nintendo mit Infos zur neuen „NX“ rausrückt.
    Es bleibt also unverändert spannend, egal auf welcher Plattform ;).

  • David Kipry

    Danke für den Podcast. Toplisten am Jahresende um das Jahr Revue passieren zu lassen, sind etwas wunderbares. Auch die Jahres-vorschau um die Vorfreude zu steigern, finde ich gut.

    In Eurer Top 5 insgesamt war auch ein schön breites Spektrum vertreten.
    Von Jump and Run „Ori and the blind forest“ welches ich auch sehr gern Spiele bis zu Rennspielen. Wenn Vr Brillen für mich erschwinglich werden, wird das Genre Rennspiele für mich auch wieder sehr interessant.

    Danke für die Metal Gear 5 „Warnung“. Die Beschreibung: Sehr gutes Gameplay, aber wiederholendes Gameplay und Story so „lala“ ersparen mir einen Fehlkauf und verschwendete Zeit. Da hole ich doch eher den Teil von der PS3 mal nach.

    Was ich mir noch mehr wünschen würde, dass Ihr auf die Spiele der anderen Talker noch ein wenig mehr eingeht und mal nachfragt, was den jenigen so begeistert hat, magic moment etc.

    Manchmal kam dann von den Talkern nur eine Erklärung warum man das Spiel nicht gespielt hat oder warum es sogar nicht gut fand.

    Meine Top 3:

    The Witcher 3 PC
    Fallout 4 PC
    GTA 5 PC

    dann kommt aufgrund der tollen Atmosphäre:
    Mad Max und Ori and the blind forest.

    Bei Batman geht´s es mir genau so wie Euch. Tolle Story, aber warum müssen alle Spiele immer so gestreckt werden. Meine Zeit ist knapp!
    Ich muss nicht mehr beschäftigt werden. Ich will nur noch relevante Sachen spielen. Außerdem sehe ich es nicht ein aufn PC auf 60 frames und downsampling zu verzichten. Das versaut mir zusätzlich die Laune.

    Deswegen habe ich aufn PC auch nochmal Enslaved und Max Paine 3 in schöner durchgezockt. Singleplayer ohne Schnick Schnack.