gamerWG.org – Podcasts
11Okt/136

gamerWG Podcast #226 – Spielhilfen

gb-spieleberater-2

Jeder kam mit Sicherheit mal an diesen Punkt, wo man einfach nicht mehr weiter weiß. Das Rätsel ist zu komplex, die Items zu gut versteckt und der Boss zu schwer. In diesem Fall freut man sich über Hilfestellungen, welche man auf sehr unterschiedliche Wege bekommen kann. In dem Podcast beleuchten wir (Steffen auch bekannt als Waldimart, Maurice und ich) die Möglichkeiten an Lösungen zu kommen und wann wir darauf zurück greifen. Daneben gibt es noch ein Outro und wir schweifen auch öfter mal ab. Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Podcast. -andi

mp3-Download:gamerWG226.mp3

  • Kamil L.

    Durchaus schöner Cast mit interessantem Thema – die vielen Drifts zur Seite in andere angrenzende Themenbereiche machen die ganze Diskussion meiner Meinung nach ohnehin nur lebendiger, also weiter so!

    Und ich war mir nicht ganz sicher, aber kann es sein, dass der gute Steffen meinen Namen hat fallen lassen, als es um Speedruns ging? Wenn ich tatsächlich richtig hingehört habe, dann kurz die Anmerkung: ich glaube, ein Thema zu „Speedruns“ könnte sehr interessant werden und könnte dem Zuhörer, der von der Materie nicht allzu Ahnung hat, in seinen zahlreichen Facetten auch durchaus anschaulich vermittelt werden. Von bekannten Bugs, Glitches, zu den beeindruckendsten, empfehlenswertesten Speedruns bis hin zu den Leuten hinter diesen Projekten und wohin man sich wenden könnte, wenn es einem in dieser Hinsicht selbst in den Fingern juckt. Da ich mich selber als Speedrunner bezeichnen würde (vorrangig im Metroid-Franchise verankert), sowohl passiv in der Szene zuschauen und auch selber aktiv Speedruns streame, würde ich mich bei solch einem Thema natürlich auch gerne zur Verfügung stellen, weil ihr meintet, dass ihr da gerne jemanden dabei haben wollen würdet. Falls ihr in der Richtung was plant, könnt ihr mich ja auf Twitter anschreiben :) Einfach nur als Angebot und Themenvorschlag gemeint.

    Kurz noch zu Andreas: kannst dir Metroid Other M ruhig holen. Es ist zwar unglaublich schlecht geschrieben, die Charakterzeichnung Samus‘ ist kaum auszuhalten und es ist auch kein sonderlich gutes Metroid (!)-Spiel geworden, aber es ist dennoch ein solider Action-Titel, der durchaus Laune macht. Für einen Zehner kann man da kaum was falsch machen, sofern man gewisse Dinge beim Spielen ausblenden kann.

    Und in guter Tradition eures Outros auch mal kurz von meiner Seite aus: habe während eures Podcasts bei Zelda Wind Waker HD alle Schatzkarten im Spiel abgeklappert. War mit eurer Diskussion im Hintergrund eine überaus entspannende Stunde, danke also dafür ;)

    • Leader

      Das Thema „Speedruns“ können wir so gerne mal in Angriff nehmen, würden uns sehr freuen da jemanden als Experten dabei zu haben. Da wir selbst nicht in der Szene sind und zumindest meine Erfahrungen nicht übers zusehen hinausgehen, ist da also jede Hilfe willkommen :) Wenn wir das Thema mal in Angriff nehmen, geben wir dir auf jeden Fall rechtzeitig bescheid^^

  • AnanasJonas

    Ein sehr gelungener Podcast. Ich bin immer froh, wenn eine neue Folge erscheint !

    Ihr seid während der Sendung einmal auf Handbücher zu sprechen gekommen. Obwohl ich mich auch über diese freue, fals mal eines beigelegt ist, kann ich nachvollziehen weshalb diese nicht mehr beigelegt werden. Ganz klar wegen der Produktionskosten, die sich nicht mehr lohnen. Zum einen erklären Spiele selbst, wie sie funktionieren (Tutorials) und zum anderen guckt man doch lieber im Internet nach. Ich schlage schließlich kein Wörterbuch auf, um ein Wort herrauszufinden. Über das Internet geht es schließlich schneller.
    Für die Fans werden diese teilweise im Internet veröffentlicht, womit natürlich Produktionskosten gesparrt werden. Die wenigsten hätten es wohl vermisst, da die Mehrheit nur das Spiel spielen will. Bei all den Spielen, die man spielt, würden sie doch eh nur untergehen.
    Wenn ich mich über ein farbiges, dickes Handbuch freue, freue ich mich über das Handbuch, weil es so schön ist oder denke ich an die besten Zeiten, wo sowas standard war ? Jüngere haben dieses Nostalgie-Gefühl nicht mehr, deshalb lohnt es sich noch weniger..

    Ich würde gerne mal eure Meinung hören ! :-)

    • Leader

      Ich finde es halt so schade, weil ein gut gemachtes Handbuch über Steuerungserklärung und einem kurzen Storyabriss hinausgeht. In den GTA Handbüchern standen immer alle Musikstücke samt Aufteilung der Radiosender – so konnte man sich die Stücke, die einem gefallen haben, schnell herausfinden. In Final Fantasy Handbüchern ist es wiederum üblich kleine Biografien der Hauptcharaktere mit einzubinden, so kann man sich schon einmal auf Eigenheiten der Charaktere vorbereiten oder im Umkehrschluss mehr über seine Lieblingsfiguren herausfinden. Klar spart es Geld, fehlen tut es mir aber trotzdem. Und das Internet ist, wie im Podcast ja schon angesprochen, auch nicht immer die zuverlässigste Quelle ;) Ich verlange ja kein Lexikon, aber ein nett aufbereitetes, mit farbseiten versehenes Handbuch ist doch immer schick und wird von mir auch mit mehr als nur einem Blick belohnt

  • Captain Ahab

    Mal was Off topic: Warum sind eigentlich alle eure „alten“ Casts entfernt? :( ab dem Killer is Dead Pocast haben alle die ich getestet habe nicht mehr funktioniert

    • Probier es noch mal aus. Sollte wieder laufen.
      Ist repariert!