gamerWG.org – Podcasts
28Jun/131

gamerWG Podcast #211 – Remember Me

RememberMeDieses Mal tauchen wir ab in Neo Paris um zusammen mit Nilin, der Protagonistin von Capcoms neustem Meisterwerk Remember Me, nach gestohlenen Erinnerungen zu suchen und dabei gleichzeitig eine gewaltige Verschwörung zu beenden. Neben Andreas und mir, gesellt sich dieses Mal auch Eric zur Runde hinzu, bekannt durch das NMag oder Gameplay Gamers. Wir diskutieren darüber weshalb das Spiel von der Presse mit gemischten Gefühlen aufgenommen wurde, aber auch weshalb man es sich trotz allem einmal anschauen sollte. Was das kleine Kunstwerk vom neuen Entwicklerstudio Dontnod alles drauf hat, erfahrt ihr hier! Wir wünschen euch viel Spaß beim zuhören und hoffen das diese Folge bei dem einen oder anderen noch Interesse weckt, da es der Titel wirklich verdient hat. -m

mp3-Download:gamerWG211.mp3

  • Doreen

    Hey Leute, super Podcast wieder. Ich fand Remember Me auch klasse, auch wenn ich manche Dinge etwas blöd fand. Wie z.B. die belanglose und wenig herausfordernde Kletterei mit Wegweiserpfeilen usw. Aber die Story und der Hintergrund, sowie auch Nilin und das Kampfsystem haben mir großen Spaß gemacht. Hatte kürzlich auch ein kleines Textlein dazu geschrieben auf Polyneux, da habe ich auch so einiges festgehalten, was Maurice ebenso erwähnt hat. Habe viel mit den Kombos rumgespielt um den Cooldown gering zu halten usw. Im höheren Schwierigkeitsgrad ist das sehr sinnvoll. Ich glaube leider, dass es das Spiel in der Masse schwer haben wird und etwas unter geht, sehr schade. Mir hats sehr gefallen und ich hoffe, wir hören irgendwann noch mehr aus Frankreich. Den Soundtrack fand ich übrigens auch ziemlich toll! Macht weiter so. (Ich bin ja ganz heimlich ein Capcom-Fan muss ich zugeben. Asuras Wrath und Dragons Dogma usw. allet Spitzendinger ^^)