gamerWG.org – Podcasts
24Mai/133

gamerWG Podcast #206 – Xbox One: Die Ankündigung

Xbox-OneNun hat auch Microsoft die Karten auf den Tisch gelegt und der Kampf um die nächste Generation kann beginnen! Andreas, Tim und ich haben uns die Pressekonferenz zur XBOX One angeschaut und sind schwer enttäuscht wieder raus gegangen. Während ich hier und da noch versuche irgendwas schön zu reden, müssen wir letztlich der Wahrheit ins Antlitz blicken. Wieso außer Call of Duty nichts in Sachen Games gezeigt wurde und wieso die Konferenz ausschließlich für den US Markt interessant gewesen sein dürfte, erfahrt ihr hier! Wir sind auf eure Meinungen gespannt und vielleicht ist ja tatsächlich jemand angetan Microsofts neustem Home-Device. Viel Spaß beim anhören! -m

P.S.: Aufgrund der wohl schlechtesten Leistung die Skype jemals während einer Aufnahme hingelegt hat, kann es hin und wieder vorkommen, dass wir uns ungewollt ins Wort fallen und überlappen. Wir hoffen inständig das dies nie wieder passiert...

mp3-Download:gamerWG206.mp3

  • Um Spiele ging es nicht, nein.

    Was aber gezeigt wurde?

    24/7 Überwachung deines Wohnraumes.

    Geheimdienste? Vollzugriff.

    Microsoft selbst? Schneidet alles mit um es auswerten zu können, damit dir Werbung gezeigt werden kann.

    Öhhhhhm. Nein danke.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Xbox-One-Horch-und-Guck-im-Wohnzimmer-1867338.html

  • Christian

    Nintendotyp to teh Rescue :P
    Maurice, wo hast du denn gehört, dass Bionetta 2 ein WiiU Launchtitel werden sollte?

    Kann mich dem Enttäuscht Tenor nur anschließen.

    Wir in Europa können uns über PC-Spieler und Sony-Spieler Zuwachs freuen, wenn sich die ganzen wagen Aussagen zu Always On, Gebrauchtsperre etc einen harten widerlichen Kern beinhalten.

  • Microsoft macht sich jeden Tag unbeliebter. Der ganze Live Stream war pures PR-Gelaber und hatte weder Hand noch Fuß. Die Konsole selber sieht zwar sehr edel aus, aber gleicht eher einem VHS Recorder. Das einzige was mich durchaus überzeugt hat, war der Controller. Tolles Design und 2 Vibrationsmotoren in den Triggern! Daraus kann man echt viel machen. Aber der Rest hat mich eher abgeschreckt und im Nachhinein wütend gemacht. Allein der Name ist schon ein Tritt in die Weichteile! Microsoft hat für mich auf ganzer Linie verschissen. Aber dafür bin ich mir jetzt umso mehr sicher, dass ich Sony weiterhin treu bleiben werde. Es sei denn, eines der 8 völlig neuen Exklusivtitel überzeugt mich dermaßen, dass ich mich quasi gezwungen sehe, mir eine Xbox One anzuschaffen. Aber solange das nicht geschieht, kann mir die neue Xbox gestohlen bleiben!

    Microsoft – GO HOME!