gamerWG.org – Podcasts
14Dez/128

gamerWG Podcast #184 – Top 5 2012

551233_368960089834227_2040038557_nHach ja, dass Jahr 2012. Viele Spiele haben das Licht der Welt erblickt, viele sind verschoben worden, einige haben uns enttäuscht, einige begeistert. Da uns am Ende eines jeden Jahres meist dann doch letzteres eher interessiert, haben sich diese Woche Thomas, Andreas und ich gemeinsam in unsere Küche gesetzt, um unsere persönlichen Top 5 Listen des Jahres zusammenzutragen. Welche Titel uns am meisten im Gedächtnis geblieben sind und wieso, erfahrt ihr hier! Wir wünschen euch viel Spaß mit unseren Listen und sind sehr gespannt darauf, von euren Highlights des Jahres in den Kommentaren zu lesen! -m

mp3-Download:gamerWG184.mp3

  • Aus welchem Game stammt die Outro Musik?

    • Das gute Stück nennt sich „The Egg Carrier – A Song That Keeps Us On The Move“ und stammt aus dem „Sonic Adventure“ Soundtrack :)

  • 5… Metal Gear Solid HD Collection
    4… Journey
    3… Hitman: Absolution
    2… XCOM: Enemy Unknown
    1… Catherine

    • Die Metal Gear Solid und die Zone of the Enders HD Collection sind zwei schöne Spiele-Sammlungen. Wobei es schade ist, dass bei Metal Gear HD Peace Walker statt des ersten Teils drauf ist.

  • Samakisu

    Von mir gibts folgende Top 3 Auswahl für 2012 (ohne feste Reihenfolge)
    Journey
    Borderlands 2
    Max Payne 3

    Zumindest gefühlsmäßig heiße Anwärter sind für mich dann noch Hitman: Absolution und XCOM; da werde ich aber wohl erst nächstes Jahr zu kommen mir ein eigenes Urteil zu bilden; erst mal noch diese Woche Okami HD abschließen und dann gehts in den (spielefreien) Weihnachtsurlaub

    Bei der Gelegenheit auch schon mal meine heißesten Erwartungen für 2013:
    Beyond – Two Souls
    Watch Dogs
    God of War: Ascension
    GTA 5
    The Last of Us

    • @Samakisu:disqus und @twitter-34006033:disqus Journey würd ich so gern mal spielen. Habe mir einige Videos angesehen und möchte gern selbst mal in Journey auf die Reise gehen.

  • Der Tim kann ja tatsächlich mit Asura’s Wrath mehr anfangen als mit The Walking Dead, weil es auf mich einfach ehrlich wirkt, während TWD völlig prätentiös ist und einen auf wichtig macht. Ich mag bei AW den Stil sehr, der Soundtrack ist großartig und dieser Anime-Charme, der durchaus auch humoristische Elemente beinhaltet. Ich hatte auf der gamescom ’11 den Kampf gegen Wyzen gespielt und fand den durchaus spannend. Es ist ja fast schade, dass TWD AW so überstrahlt.

    Für mich war 2012 das Jahr der Indie-Spiele. Ständig kamen sehr gute, gute oder zumindest interessante Spiele auf den Markt. Die Indie-Entwickler treiben die Großen vor sich her, die inzwischen oft viel zu träge sind.

    Und, bevor ich es vergesse: Xenoblade Chronicles ist 2012 in den USA erschienen. Würde ich es also tatsächlich auf meine Best-of-Liste mogeln wollen, wäre das ein Schlupfloch. Und auch bei Dark Souls und Minecraft würde ich dank der 360- bzw. PC-Fassung Möglichkeiten finden. Aber das würde nur unfairer Weise Spiele aus 2012 verdrängen, die zurecht auf meiner Liste gelandet sind, wobei ich diese in just diesem Moment doch wieder umsortiere…

  • Hab dieses Jahr an neu erschienen Spielen tatsächlich nur Counter Strike GO (PC), The Witcher 2 (Xbox 360) und Halo 4 gekauft. Im Vergleich zu den Vergangenen Jahren empfand ich dieses auch als sehr schwach. Zwar will ich noch das ein oder andere nachholen, vor allem Diablo 3, Spec Ops The Line, The Walking Dead und Forza Horizon, aber da kann ich auch warten bis die bei 20 bis 30 Euro sind. Sonst ja, viel was sichelrich gut ist, etwa Dishonored oder auch Sleeping Dogs, mich aber doch irgendwie kalt lässt. Neue Kosnoeln müssen einfach her, da führt kein Weg mehr dran vorbei für nächstes Jahr, sonst geht das Interesse an dem Medium noch weiter zurück.
    Aber naja, trotzdem sieht die erste Jahreshälfte von 2013, wo die wahrscheinlich letzte Welle an Spielen für die Generation kommt, verdammt gut aus. Egal ob Bioshock, Tomb Raider, Alien, Metal Gears Rising, Devil May Cry, SimCity, GTA V, Splinter Cell Blacklist und auch The Last of Us (auf das ich leider leider mangels PS3 verzichten muss, sieht aber super aus).