gamerWG.org – Podcasts
26Okt/123

gamerWG Podcast #177 – Griechischer Abschied

Mit dieser Folge zieht ein weiteres Mitglied aus der gamerWG aus. Für Georgios' großen Abschied, haben sich Thomas, Andreas und ich noch einmal zusammen mit Georgios an unseren Küchentisch gesetzt und das getan, was wir am besten können: Eine gemütliche Plauder-Runde über Videospiele halten und ein wenig in Podcast Nostalgie schwärmen - inklusive einem letzten Mal Bananengeschmack. Good Bye, werter Grieche, wir freuen uns schon auf deinen ersten Gast Auftritt :) -m

mp3-Download:gamerWG177.mp3

veröffentlicht unter: Podcast Kommentar schreiben
  • Ach, war das eine schöne Sendung!
    Georgios, dir alles Gute! Schade, dass du aufhörst, aber ich kann das natürlich verstehen.

    Für mich ist zur Zeit ein Highlight seit längerem X-COM Enemy Unknown. Mega geil, da stecke ich ewig viele Stunden rein. Ganz schön schwer. Komisch, dass das keine von euch auch nur erwähnt hat! ;)
    Also, macht weiter so!

    • Wenn ich um die Weihnachtszeit nichts mehr zu zocken habe, muss ich mal in XCOM reinschauen. Habe vor vielen Jahren gern Incubation gespielt, welches auch feinste Rundenstrategie ist. Würde gern mal wieder was in dieser Richtung spielen.

  • Danke Georgios und Euch allen für den Podcast.
    Lausche schon ein lange Zeit bei Euch rein.

    Respekt an Euer Durchhaltevermögen!

    Ich finds auch gut und nachvollziebar, dass Ihr euch immer wieder frisches Blut herein holt.

    Jeder der sich im privaten in einem Verein oder sonst wo engagiert, weiss dass das einfach Zeit kostet und dass alles neben der normalen Arbeit.

    Das war übrigens eine geile Zeit als Schüler wo das Leben noch aus:
    bisschen Schule, zocken und Fussball bestand.

    X- Com super gut!
    Endlich mal wieder ein gutes Rundenstrategiespiel!
    Und dann noch auf der Konsole schön entspannt vor dem TV zocken.
    Gibt es viel zu selten!

    Ich finde ja, ein Jagged Alliance Söldner Setting ein Tick noch besser,
    aber X- Com macht so viel Spaß. Fire Emblem ist auch toll!
    Incubation ist bekannt, doch leider mir zu spät in die Hände gekommen.
    Bei so einem Spiel kommt es auch nicht primär auf die Grafik an.

    Georgios hat nämlich recht!!!

    Grafisch hat uns auf der Konsole lange nicht mehr gekickt.Die drei Genre´s die wir noch haben Third Person Shooter, Ego Shooter und Fifa bieten jetzt nicht so die Abwechslung. (Überspitzt formuliert)

    Allerdings kommt davon viel und auch auf einem sehr hohen Level.
    Dead Space, Resident Evil, Gears of War, Uncharted, Dishonared, Call of Duty. Alles klasse! Verschiedene Settings. Spielerisch doch ähnlich.

    Deswegen macht mir ein X-Com auch so viel Spaß!
    Weil ich so ein Spiel einfach Ewigkeiten nicht mehr gezockt habe.

    Die Wii U wird übrigens unter Ihren Herstellungskosten verkauft.
    Daraus schliesse ich, dass die Konsole Power haben wird.

    Ich hoffe das die Wii U uns alle wieder Grafisch und spielerisch zum staunen bringen wird!

    IGN hat diese Woche auch ein sehr schönes Preview zu Zombie U als Video ins Netz gestellt.

    Ein Wunsch der Rundenstrategie Podcast!!