gamerWG.org – Podcasts
6Mai/118

Sh*t happens!

Leute, leider ist es ein zweites Mal geschehen. Audacity hat unseren Podcast zerschossen. Andreas, Thomas, Marc und ich hatten einen richtig tollen Podcast zum Thema Spielfreiheit (nicht Open-World Games!) aufgenommen, doch leider kam es wie es kam, selbst nach vielen vergeblichen Stunden des wiederherstellens des Projekts kam einfach nichts zustande. Darum verschieben wir den Podcast auf unbestimmte Zeit, denn die Themen für die kommenden 2 Wochen haben wir ausgewählt, das Thema Spielfreiheit wird aber auf jeden Fall in nächster Zeit noch einmal von uns aufgegriffen. Tut uns leid das es so gekommen ist, wir hoffen das euch die 100ste Folge bis zum nächsten Freitag bei Laune halten kann. Allen Nintendo-Fans unter euch empfehlen wir die aktuelle Podcast Folge von Nintendoc. Bis zum nächsten Mal! -m

veröffentlicht unter: Post Kommentar schreiben
  • Zeichnet eigentlich jeder für sich seine eigene Audiospur auf oder zeichnet nur einer von euch alle auf einmal auf? Falls letzteres, sollte dies wohl nach Möglichkeit redundant geschehen, sofern technisch möglich. Dann habt ihr zumindest eine Absicherung.

    • Die Aufnahme erfolgt über eine Skype Konferenz und jeder nimmt für sich selbst seine eigene Audio Spur auf.

      Es gibt auch Programme, mit denen sich eine ganze Konferenz aufzeichnen lässt. Aber die Audio Qualität einer solchen Konferenz lässt dann doch arg zu wünschen übrig.

      So nimmt also jeder direkt von seinem Mikrofon in Audacity (Open Source), oder auf einem Mac, wie in Georgios Fall mit Garage Band auf.

      Diese Audiospuren werden dann per Hand zusammengeschnitten und anschließend veröffentlicht.

      In diesem Fall ist dann aber wahrscheinlich Maurice eigene Tonspur verloren gegangen, da es einen Fehler gab. Alle anderen Tonspuren sind wahrscheinlich noch vorhanden, aber wenn schon eine fehlt kann man daraus natürlich keinen Podcast machen.

      Aus fehlern lernt man ja aber und in Zukunft sollte man überlegen, alle Spuren extra nochmals zu sichern, bevor man das schneiden anfängt.

  • Ha Ha, da ist Audacity wohl auch traurig, dass ich nicht mehr da bin ;)

    Aber ja… Sh*t happens…

    Und danke allen, die letzte Woche nette Worte da gelassen haben!

    Beste Grüße

  • Riecht mir eher danach, dass Audacity während der Aufnahme krepiert ist. (Das hatten wir auch oft genug) So gut es auch ist, manchmal is das Programm SAU instabil. Würde für Windows 7 Benutzer den mitgelieferten Audiorecoder empfehlen. Man hat zwar Null Einstellungsmöglichkeiten, aber die Komprimierung und Audioqualität ist gut und das Teil läuft stabil.

    Gruß
    Madcow

    P.s.: Ronny check mal deine Direkt Nachrichten in Twitter ^^

    • Hm? Habe keine Pm… Schreib doch ne Mail!

  • Na wenigstens sind nicht unsere Kreditkartendaten mit verschwunden ^^

  • Ist wirklich schade, da der Podcast echt klasse war :( aber nungut, es hat sich leider nicht ändern lassen :(

  • Das ist echt bitter… Das Thema klang ziemlich interessant und eure Podcasts sind echt super, naja vielleicht irgendwann anders! :)