gamerWG.org – Podcasts
4Feb/117

gamerWG Podcast #088 – Bayonetta


Immer wenn man meint schon alles gesehen zu haben, kommt irgendeine japanische Produktion daher, die alles zuvor dagewesene noch einmal in allen Belangen übertrifft. In dieser Woche geht es um die nächste Evolutionsstufe des Stylish Action Games, einem Genre, welches damals mit Devil May Cry eingeleitet wurde. Andreas und ich sprechen über Platinum Games' Top Titel Bayonetta und erläutern gemeinsam, wieso sich andere japanische Entwickler ruhig mal eine Scheibe von Platinum Games abschneiden sollten. Was den Titel alles ausmacht erfahrt ihr in dieser Folge des gamerWG Podcasts!

Wie immer freuen wir uns über eure eigenen Eindrücke zu dem Titel und diskutieren gerne gemeinsam mit euch darüber im Kommentarbereich. Viel Spaß beim hören! -m

mp3-Download:gamerWG088.mp3

  • Pingback: Tweets that mention gamerWG Podcast #088 – Bayonetta « gamerWG.org – Podcasts -- Topsy.com()

  • @Maurice Weil du neulich von neuem Mikro getwittert hast denken jetzt alle du hättest dir den letzten Schrott gekauft! ;) lol.

    • Wohl war.^^ Der Maurice muss allerdings erstmal sein neues Mikro bekommen.^^ Aber sollte er soweit ich weiß dieses Wochenende bekommen. Drücken wir ihm die Daumen.

  • Anonymous

    Ich hab‘ Bayonetta für die PS3, bisher aber nur mal kurz angespielt. Die Konvertierung ist hier wirklich nicht so 100%ig gelungen, aber durchaus noch akzeptabel; Ruckeln konnte ich bisher noch nicht feststellen, die Grafik wirkt aber oft etwas verwaschen. Außerdem nerven die ständigen Ladevorgänge doch ein wenig. Ein cooles Feature ist da aber die Möglichkeit, während der Ladevorgänge zwischen den Leveln die Kombos zu üben.
    Bei Vanquish scheinen Platinum Games die Probleme mit der PS3 Version aber ausgemerzt zu haben. Die Grafik ist hier gestochen scharf und das ganze Spiel über ein wahrer Augenschmaus. Flüssig laufen tut es auch, muss es aber auch; alles andere würde bei diesem Titel doch erheblich den Spielspaß trüben. Freue mich schon auf den Vanquish-Podcast.

  • Pingback: KonsolenDealz informiert: Highlight Roundup 05/2011 | KonsolenDealz()

  • das micro tut weh in meinen ohren^^

    • Tut mir leid, ich hab je jetzt wieder ein ordentliches Mic^^ Ist ne Ausnahme gewesen, Podcast ist trotzdem Top ;)

  • Anonymous

    Ah, Bayonetta. Ein Spiel wie kein anderes. Aber eine b…witch, wenn es darum geht es komplett durchzuspielen. Neben den 5 Schwierigkeitsgraden gibt es ja noch 50 Erfolge, 51 Blutstränenumbra-Krähen, 21 Portale von Alfheim und die Hexensärge. Zudem müssen unzählige Items im Shop mit manchmal unsagbar vielen Halo´s gekauft werden. Bin nun schon gut 40 Stunden dabei und immernoch nicht fertig. Aber hey, es macht immernoch Spaß.

    Zum Thema Endlos-Klimax: Es kommt drauf an auf welchem Weg man das Spiel spielt. Ich fing sofort mit Normal an und musste hart lernen. Danach kam Schwer und auch hier starb ich ohne Ende. Der Endlos-Klimax wäre sicher umso frustiger, wenn es die Accesoirs nicht gäbe. In der Kombination „Unsterblichkeitspuppe“ + „Böse-Ernte-Kranz“+“Der Mond von Mahaa-Kala“ ist man quasi unbesiegbar. Es wird zu 95% den Attacken ausgewichen, immer ein Konter ausgeführt und manchmal einfach geblockt. Allerdings sollten die Accesoirs erst in dieser Stufe genutzt werden, da alle Stufen vorher nur noch einfacher sind. Und die perfekte Herausforderung war Schwer ohne Accesoirs. Endlos-Klimax muss man ja den Japaner-Modus nennen.

    Also net aufgeben und ruhig nochmal rangesetzt! :)
    Und weiter so mit den guten Podcasts!

    Niridias

  • Bayonetta rockt einfach derb… Kann man nicht anders sagen. Mir haben die Vergleiche zu Devil May Cry gefallen und ich hoffe, Bayonetta kann bei einer möglichen Fortsetzung noch einen draufsetzen. Naja, mal sehen. ;-) MadWorld war schon klasse, aber ich hatte Platinum Games (spreche die immer „deutsch“ aus, als Plaah tiihh nnuuum Games und nicht Plätin’m Games, was wohl wesentlich richtiger ist als meine Konstruktion ;-D ) noch nicht so richtig auf dem Schirm. Bis zur Bayonetta-Demo. Die hat dem Faß den Boden rausgehauen!

    Einfach unglaublich, was da ABGEHT! Solche Spiele erwarte ich in dieser Gen, auch wenn Games wie Marvel vs. Capsom 3 irgendwie auch zu hart werden, weil man eigentlich nicht mehr so richtig weiß, was passiert. Aber egal, so lange man damit Spaß hat! Und ehrlich gesagt ist Bayonetta jetzt schon legendär. Mit Vanquish und der Hexe wischt Platinum jedenfalls mit allen anderen Games den Boden auf.

    PS: Bei mir war übrigens der normale Schwierigkeitsgrad Endstation.