gamerWG.org – Podcasts
28Jan/1127

gamerWG Podcast #087 – Sonys NGP

Playstatiööööön. Gibt es auch in tragbar, doch es wird Zeit für eine neue Generation. Quasi eine Next Generation oder wie Sony sagt: NGP (Next Generation Portable)! Die PSP2 wurde nun offiziell bekannt gegeben und überrascht mit tollen technischen Daten und einigen Überraschungen.

Anton, Georgios und Thomas diskutieren am Küchentisch die Hoffnungen, Träume und Befürchtungen die sie mit der PSP2 verbinden und bringen auch die Mitbewerber in Form von 3DS und Handys ins Spiel.

Wenn auch Ihr wissen wollt, ob wir Sonys Vision der PS3 in der Westentasche teilen können, hört sofort in unseren Podcast rein.

In magnis et voluisse sat est. -t

mp3-Download:gamerWG087.mp3

  • Scooooooooooooooooooooop!

    Ich muss es ja wenigstens sage, wenn ich schon nicht dabei sein konnte!
    Ja, ja. Sony bringt seine Marke Playstation nun auch auf die Android Plattform.

    Wir können gespannt sein!

  • Was für ein Zufall: Hab gestern auch gespannt das ganze Infospektakel rund um die NGP verfolgt und innigst gehofft, dass ihr darüber podcastet :P

    Hab ihn jetzt zwar noch nicht gehört, aber möchte trotzdem schonmal meinen Senf dazu abgeben.

    Von den Sachen, die bisher über das Gerät bekannt sind, bin ich extrem gehyped.
    Ab August werde ich dieses Jahr in Richtung USA verlassen und meine PS3 wird dann wohl auch hierbleiben. Und da ich mir auch keinen TV + stationäre Konsole anschaffen möchte, kommt mir die NGP mit ihrem Konzept als „quasi mobiler PS3 Ersatz“ genau richtig.
    Im Idealfall kann ich ja sogar meinen PSN-Account inkl. Freundesliste und Trophies übernehmen.

    Ganz am Anfang fand‘ ich ja auch den 3DS sehr interessant, aber mittlerweile reizt mich an dem Teil überhaupt gar nichts mehr irgendwie.
    Schwache Hardware (Prozessor+Grafikchip), Region-lock, schwacher Akku, Freundescodes, schlechtes Preis/Leisungsverhältnis…Die Liste ist lang…

  • Pingback: Tweets that mention gamerWG Podcast #087 – Sonys NGP « gamerWG.org – Podcasts -- Topsy.com()

  • Schade, Sony setzt wieder mal nur auf Grafikpower, anstatt auf Innvationen. Und die Großen Analogsticks die über das NGP hinausragen finde ich sehr unpraktisch, da gefällt mir das Slidepad des 3DS viel besser.

    • Hätte cool gefunden, wenn die NGP ähnlich wie die PSPGo einen Slide-Mechanismus hhaben würde. Aber mit diesen Analogsticks geht das halt wohl nicht.

      Aber apropros Innovation: Die haben wir beim 3DS ja auch nicht wirklich. Das ist prinzipiell auch nur ein aufgebohrter DS.
      Und bei der NGP gibts halt wieder cutting-edge technique.
      Da muss man sich halt entscheiden: 3D oder HD. Beides ist aber nicht innovativ, weil beides gibts schließlich schon auf der PS3.

      -> Bei HD kann man aber wenigstens davon ausgehen, dass es augenfreundlicher ist :P

      • Du weißt aber schon das man das 3D ausschalten kann :D

        • Klar, aber wenn ich 3D ausschalte habe ich quasi nur noch einen DSlite mit PSP1-Technik.

          • Anonymous

            Der 3ds hat nicht die selbe Grafik wie der DS und das bezieht sich nicht nur auf das 3D.
            Wenn du behauptest, der 3ds hätte dieselbe Technik wie die PS1 dann hast du wohl nicht mehr die Grafik der PS1 in Erinnerung. Schau dir mal ein PS1 Spiel deiner Wahl an und vergleiche es mit zB. Resident Evil Mercaneries oder Metal Gear Solid Snake Eater. Außerdem sind das alles Launchtitel und wenn du mal die Launchspiele der PS3 (oder jeder beliebigen anderes Plattform) mit den jetzigen vergleichst, merkst du auch extreme Unterschiede.

          • :P Ich glaube du hast dich da verlesen!

            Ich schrieb PSP1 (eigentlich heißt sie ja nur PSP ohne die 1; aber ich wollte hier
            Missverständnissen mit der PSP2 vorbeugen…und jetzt hab ich hier eine Verwechslung mit der PSX kreiert, auch nicht schlecht :D)

            Nein was ich eigentlich meinte ist, wenn ich den 3D-Effekt ausschalte, habe ich ein Gerät in Form eines DSlites (2-Bildschirme und Touchscreen) mit der Grafikpower einer PSP

            Die angekündigten Titel sind aber teilweise ganz nett. Obwohl ih jetzt eigentlich nur Layton als Must-Have bezeichnen würde.
            SS IV habe ich schon auf der PS3, Ocarina of Time gibt’s bei mir auf der Virtual Console und Snake Eater ist halt nen PS2 Titel.
            Aber ganz nett für Leute, die es verpasst haben oder die besagte Konsole nicht mehr im Haus haben.

          • Anonymous

            Oh, tschuldigung, mein Fehler :)
            Mit dem Launch-Lineup hast du Recht, ich sehe bisher (außer der Virtual Console) keinen Grund, sich das Teil am Anfang zu kaufen, jedoch sind wirklich extrem viele coole Spiele angeküdigt, die innerhalb diesen Jahres erscheinen werden. Bei dem DS war es auch so, das innerhalb der ersten 2 Jahre fast nichts tolles erschienen ist und es erst 2006 richtig los ging.
            Ich bin auf jeden Fall sehr auf die kommende Handheld-Generation gespannt und hoffe, dass beide Plattformen gut laufen werden und viele coole spiele erscheinen.

  • Ui, spannendes Thema. Podcast wird sofort angeworfen.^^

  • Ich weiß nicht so recht, ob ich mich für Sony’s neuen Handheld begeistern kann. Auf der PSP gab es nur wenige Spiele, die mich angesprochen haben und mit denen ich viel Zeit verbracht habe. Patapon 1 und 2 sind immer noch meine liebsten PSP Spiele. Zwei Sticks sind aber schonmal ein großer Pluspunkt. Ich denke, dass ich mir eher irgendwann einen 3DS zulegen werde, jedoch nicht direkt zum Start. Am Ende werden die Spiele entscheiden. Was mich allerdings extrem beim 3DS nervt ist der Regional Code. Keine Spiele aus dem Ausland spielen zu können finde ich echt scheiße. Das stört mich auch an meiner Wii.

  • Seit ich weiß, was das NGP teil drauf hat, hab ich absolut kb mehr auf den 3DS…
    aber ich glaube das teil wird meega teuer… was da an technik drinsteckt is doch schir unglaublich! und grafisch is das ding ne wucht (für die größe)

    • Wird leider bestimmt irgendwo zwischen 300 und 400 € liegen…
      Aber gekauft wird es trotzdem, da ich damit billiger wegkommen werde als mit einem neuen TV und einer neuen PS3

      • „a ich damit billiger wegkommen werde als mit einem neuen TV und einer neuen PS3“
        hä?
        du kaufs dir also lieber ne psp2 als ne ps3 (+flatscreen) nur weils billiger is?

        • Ja so ungefähr. Werde im Sommer in die USA gehen und TV + PS3 bleiben hier (bzw. werden verkauft).
          Und bevor ich mir dann neue Geräte anschaffe, kaufe ich mir von dem Geld halt wahrscheinlich lieber die PSP2, die dann generell mobiler ist.
          Wenn es dann dafür genug gute Spiele erscheinen, sehe ich darin ja keinen Nachteil – bis auf dass der Bildschirm kleiner ist…
          Technisch scheint die PSP2 ja fast gleichwertig zu der PS3 zu sein – habe dann halt das gleiche in kompakt

          • stimmt schon, grafisch ist es fast das gleiche, aber selbst ich als überzeugter pc gamer, finde das es doch deutlich mehr spass macht, auf dem sofa vor nem riesen flatscreen zu sitzen, als vor sonem kleinen pipi bildschirm.
            ich würd mir einfach beides holen, weil entscheiden könnte ich mich definitiv nicht^^

  • wie wärs mit nem dead space 2 podcast? das spiel is echt geil^^

    • Habe mir Dead Space 2 eben gekauft. Der Anfang ist wirklich verdammt geil. Werde mich da morgen intensiver mit beschäftigen.^^

    • Chapter 10 ist geschaft. Dead Space 2 ist verdammt gut und schafft es perfekt auf den Stärken des Vorgängers aufzubauen. Die wenigen Schwächen wurden zudem ausgemerzt. Dead Space 2 ist ein guter Auftakt fürs Spielejahr 2011.^^

      • man was bis du denn fürn nerd^^ ich bin bei kapitel 4 grade angelangt XD
        aber bisher bin ich hin und weg. es mal wieder n spiel, was es schafft mich zu erschrecken (schön im dunkeln mit 5.1 anlage :-) )

        • XD
          Ich musste mir schon öfter anhören, dass ich Spiele verschlinge.^^ Neige dazu Spiele in einem Atemzug durchzuspielen. Vorausgesetzt ich habe die Zeit, aber ich hatte den Sonntag nichts vor, also habe ich gezockt.^^

          • kapitel 8… und es gefällt mir seeehr gut XD
            has du noch einen speicherstand von kapitel 8? ich würd gern wissen wie lange du da gespielt hast.

            aber eins hab ich zu bemängeln… bei meiner spielweise hab ich, -genau wie in dead space 1-, mal wieder zu wenig credits^^

          • Ohje ich weiß nicht mehr wie lange ich für Kapitel 8 gebraucht habe. Kapitel 12 ist sehr kurz.^^

            Credits kann man nie genug haben.^^ Ich beschränke mich beim ersten durchspielen auf den Plasma Cutter. Ich werde es aber noch ein zweites Mal spielen und dann die ganzen anderen Waffen benutzen. Man schafft es leider nicht, beim einmaligen durchspielen alles komplett aufzuwerten. Habe den Anzug, Stasis und den Cutter nun voll ausgebaut.^^

  • Ja das ist ja eben nicht der Fall. Wenn der 3DS im 3D Modus läuft, braucht das mehr Rechenleistung als ohne 3D. Sprich ohne 3D ist die Grafikleistung nochmals viel höher ;), so wird ein Schuh draus :D
    Zum Podcast, ich fand ihn Super und stimme euch in allen Punkten zu. Ich bräuchte auch keine PS3 für unterwegs, der 3DS wird alles wegrocken :)

  • Anonymous

    Sehr schöner Podcast, bin auf beide Geräte sehr gespannt.
    Das lange Outro solltet ihr immer machen. Ich liebe diesen Small- (bzw. in diesem Falle wohl eher Trash-^^) Talk :D

  • Anonymous

    Für mich ist der Preis da auch eine endscheidene Sache. Kann mir vorstellen das der NGP mal nen ganzen Batzen mehr kostet als der 3Ds. Mich reizen beide Geräte aber werde mir nur eins kaufen können und das wird wohl auch dank der 3D Funktion sowie des vermutlich geringeren Preises der 3Ds sein.
    Auch die Spiele sind ein Pluspunkt für den 3Ds vorallem Meatal gear2 in 3D und Mario und Konsorten.
    Doch wenn ich aus unerfindlichen gründen mal zuviel Geld haben sollte hole ich mir auch den NGP :P

  • Hier mal ein Vorgeschmack: Trailer mit 12 Spielen

    Finde, dass das schonmal sehr sehr fein aussieht :)
    Aber nicht nur Grafik-technisch, sondern auch die Steuerung wird intensiv innovativ genutzt.

    Was ich allerdings vom optischen Eindruck her suboptimal finde, ist die Ergonomie (siehe sec 29). Irgendwie muss man das Teil schon sehr verkrampft anfassen, da die Steuerungselemente doch schon arg weit außen liegen.

    Warum gibts eigentlich keine kleinen Hörnchen wie beim DualShock :P