gamerWG.org – Podcasts
25Jun/1020

gamerWG Podcast #057 – Alles über die Xbox(cast)

Diese Woche habe ich die Sony Fanboys mal aus der WG geworfen und mir stattdessen noch 2 weitere Xbox 360 Besitzer hinzugeholt. Denn gemeinsam mit Thomas und Ben werden wir dieses Mal einen Blick auf Microsofts Videospielkonsole und alles was dazugehört werfen. Wir sind begeisterte Xbox Zocker und brauchen uns dieses Mal nicht zurückzuhalten und sprechen über das was die Xbox gut macht - aber auch über das worauf wir gerne verzichten könnten. Was halten wir von Kinect? Was bietet uns Xbox Live Gold? Welche Spiele legen wir gerne in die Xbox rein? Um all das und vieles mehr geht es diese Woche.

Viel Spaß mit dem Podcast und hinterlasst doch einen Kommentar mit eurer Meinung zur Xbox! -m

mp3-Download:gamerWG057.mp3


  • *hust* Xboxcast *hust*

  • hecker

    Gut gelungener Podcast!

    Als Xbox-360 Besitzer kann ich die Pro/Contra Arrgumente die ihr in den Podcast eingesträut habt gut nachvollziehen.

    Mein Favorite Feature bei der 360 sind die Xbox Live Indie Titel.
    Das Geschäftsmodell, das sich MS für Hobbyentwickler ausgedacht hat ist meiner Ansicht nach gut gelungen (wenn es auch stark an den AppStore angelehnt ist).

    Da ich bereits das Vorgängermodell aus dem Hause MS wertgeschätzt habe, ging es mir ganz ähnlich wie Thomas und ich habe die neue Box im Vertrauen gekauft.
    Zudem hat mich auch das Spieleportfolio gereitz (es war zb schon sehr früh bekannt, dass Mafia 2 für Xbox 360 erscheinen wird).

    @ Kinect-Preis: Gesetzt dem Fall Kinnect wird für 150 $ (=UVP) zu haben sein, so sind das nach derzeitigem Umrechnungskurs etwa 120 €.
    Da jedoch allseits bekannt ist, dass kaum ein Onlinehändler jemals zum UVP ein Produkt verkauft, nehme ich mit einem „Launch“-Preis von 99 € an.

    Fände es genial wenn ihr im Outro immer einen wenig über die aktuellen
    Geschehnisse aus der GamerWg-Community (Kommentare etc.) berichten könntet.

    mfg
    hecker ;)

    • Mach mehr Action hier in den Comments, oder schreib uns doch mal Leserbriefe. Dann machen wir sicherlich auch mal Outros von und mit euch :-)

      • hecker

        Okey, here I go:

        Meine Vermutung um den 99€ Kinect-Einstiegspreis scheint sich durch diese News immer mehr zu verdichten:

        http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=86886&sys=xz

        Wenn sich das Ganze bewahrheiten sollte, werde ich mir die Hardware definitiv kaufen.
        Kinect im Bundle (mit Spiel) hin oder her, dieser Preis ist einfach super an die Leistung angepasst, die ich von Kinect erwarte…

        Ich hoffe allerdings noch auf eine Gelegenheit Kinect im Vorfeld zu testen (Gamescom, Spielstation im Gaming-Laden).

        mfg
        hecker

  • Hat sehr viel Spaß gemacht bei der gamerWG mal nur Hörer zu sein. :) Und dann auch noch mit einer Stimme, die ich nicht kannte. Schön, dass du da warst Ben! Ihr habt mich auf jeden Fall wieder neu auf Fable 2 heiß gemacht. Molyneux ftw! :)

  • Pingback: Tweets that mention gamerWG Podcast #057 – Alles über die Xbox « gamerWG.org – Podcasts -- Topsy.com()

  • Trance Gott

    iiiih xbox XDD

  • RAPTOR

    Aha, ein XBOX-Cast.
    Aus der Diskussion bei den E3-Kommentaren habt ihr einen tollen Podcast aufgenommen !
    Wie ihr im Podcast schon sagt, finde ich auch den XBOX-Controller handfreundlicher. Zwar hatte ich die PS1 und PS2, aber gerade in der PS2-Zeit, wo Ego-Shooter auch auf Konsolen kamen, spürte ich die schlechte Erreichbarkeit des linken Sticks. Seit der PS1 von vor 15 Jahren haben sich die Spielegenres eben geändert und nicht alle Spiele funktionieren heute gut mit dem unverändertem Design vom PS-Pad.

    Die XBOX habe ich mir vom Weihnachtsgeld zu Weihnachten 2002 gekauft, also im Erscheinungsjahr. Da gab es ein Bundle für 250 Euro mit SEGA GT und Jet Set Radio Future auf einer Disc. Beide Spiele waren ganz nett. Zwischen Weihnachten und Neujahr habe ich dann aber Splinter Cell, Halo und Hitman 2 gekauft und war begeistert.
    Der Grund eine XBOX zu kaufen war der, dass ich gehörte hatte Metal Gear Solid 2 erscheint auch für die XBOX. Außerdem hatte ich Trailer von Spielen gesehen und sie war technisch der PS2 überlegen. Ein Grund war zudem, dass Oddworld jetzt exklusiv für die XBOX erscheint, was vorher nur auf der PS erschien. Die PS2 habe ich mir erst sehr spät geholt, das war schon 2006. Den Gamecube Ende 2004 wegen Resident Evil 4. Die letzte Konsolengeneration habe ich aber am intensivsten mit der XBOX erlebt.
    Selbst heute benutze ich die erste XBOX noch für Musik- und Videodateien. Der LEGALE
    http://www.chip.de/artikel/Profi-Tipp-Xbox-zum-Media-PC-umruesten_31460889.html
    Softmod mit dem XBMC ist klasse und wird immer noch geupdatet.
    Die 360 kann ja bekannterweise von vornherein diverse Formate wie MP3 und Videos abspielen und daher wäre ein Softmod überflüssig. Zudem wäre die 360 ohne die Möglichkeit Online zu gehen nur eine halbe Konsole. Demos lade ich öfters und Arcade-Spiele auch ab und an.

    Zum Thema Halo:
    Der erste Teil war eigentlich (Alien Trilogy auf der PS1 hatte ich zwar zuerst gespielt) der erste Ego-Shooter, den ich ausgiebig gespielt habe. Mir hat die Levelstruktur gefallen mit der Fernsicht. Die einzelnen Außenabschnitte in Hali sind zwar offen und weitläufig, aber dennoch linear, was ich gut fand.
    Bei Teil 2 war natürlich die Vorfreude groß und die ersten Levels mit dem Chief haben mir auch gefallen. Teil 3 fand ich bis auf dem Kampf mit dem Riesenskorpion nicht mehr so berauschend. Die Handlung habe ich eh nie verstanden und mich lässt die Serie mittlerweile kalt.

    Wie auch Ronny schon sagte kommen fast alle Spiele heute für PS3 UND XBOX 360 raus. Daher habe ich nur die 360 (und den DS, nicht oft im Einsatz).

    Hier meine XBOX-Bilder:

    Die durchsichtige XBOX wolte ich unbedingt haben, weil damals ein Bekannter auch so eine hatte. Das sind alle Spiele, die ich aktuell habe. Manchmal verkaufe ich auch welche.

    http://www18.zippyshare.com/v/43064946/file.html

    http://www18.zippyshare.com/v/79239513/file.html

    http://www18.zippyshare.com/v/92680901/file.html

    http://www18.zippyshare.com/v/97184239/file.html

    http://www18.zippyshare.com/v/30728629/file.html

  • Was die Xbox angeht bin ich erst in dieser Generation mit ihr zusammen getroffen. In der Letzten hatte ich einen GC und eine PS2 und die haben mir vollkommen gereicht. Als es dann aber an die Entscheidung ging welche Next Gen Konsole bei mir in Haus kommt musste ich mich eigentlich nicht entscheiden. Die Wii war nett die Spiel boten mir aber als Core Spieler kaum Mehrwert (Außer Mario Galaxy natürlich das kam aber erst später). Und die PS3…ach Sony….so ein Miserables Preis-Leistungs Verhältnis habe ich selten gesehen, das Einzigste!! Spiel was für diese 600 Euro Ding raus kam welches mich einigermaßen Interessierte war Uncharted und das kam ja erst EIN Jahr nach dem Launch raus. Erst jetzt Jahre danach ist der Kauf bald fällig wegen Spielen wie MGS4 oder Heavy Rain. Deswegen war die 360 mit ihrem Preis und all den Titeln die beste Wahl. Bis jetzt natürlich, denn wie schon im Podcast gesagt wird ja jetzt Primär der Casual Markt an gezielt.

    Was die Spiele angeht bin ich auch sehr zufrieden, die Multi Titel sind zu 90 % auf der Box besser und mit der Mass Effect Reihe hat MS dann auch noch ein Exclusiv Titel der den Kauf der Konsole an sich schon rechtfertigt. Dazu noch das 1A Online Angebot mit solchen Spielen wie Geometry Wars oder Shadow Complex.

    Auch beim Controller muss ich euch Recht geben, obwohl ich das SNES Pad aus Nostalgischen gründen immer noch mehr mag ist der 360 Kontroller Momentan wirklich das Maß der Dinge.

    Bin also sehr zufrieden mich für MS Konsole Entschieden zu haben und werde noch lange meinen Spaß mit ihr haben, obwohl ich jetzt auch endlich mal die PS3 haben muss.

    PS:Die angesprochenen Spiele wie Fable und Halo mochte ich persönlich aber nie. Habe mir damals zum 360 Launch Fable:The Lost Chapters und Halo 1+2 mitgenommen da ich damals so viel gutes über beide gehört habe nur als PS2 und GC Besitzer nie die Chance hatte sie auszuprobieren, dank der Abwärtskompatibilität der 360 nun aber die Chance hatte. Ernüchterung machte sich dann aber bei beiden Spielen breit, Halo hatte und hat immer noch ein äußerst Dynamisches Gameplay zu bieten weswegen ich es heute noch im Multiplayer mit Freunden Split Screen spiele, der Singleplayer Enttäuscht aber auf langer Sicht. Die Story ist nett leider viel zu stümperhaft Inszeniert und das Missionsdesgin war für die Tonne genauso wie die monotonen Level. Außer dem angesprochenen Gameplay und dem Score war da nichts.
    Auf Fable hatte ich mich als West RPG Freund auch sehr gefreut musste aber schnell feststellend as es all das was ich an RPGs so mag nicht zu bieten hat bzw. nur oberflächlich. Die NPCs waren Langweilig, die Offene Welt war Linearer als in einem Ego Shooter, die Welt an sich vollkommen unorganisch und der Moralansatz nicht mehr als ein Gimmick.

  • Juhu mein geliebter XBoxcast ist wieder da.^^

    Die Ausgabe hat mich als alten XBoxcast Fanboy sehr erfreut. Vor allem die Intro Musik, da ich noch vor kurzem die wirklich sehr schöne letzte XBoxcast Folge gehört habe, bevor es dann zum etwas schlechteren Spielecast wurde. Der Spielecast hat sich dann auch leider nicht lange gehalten, aber glücklicherweise kann ich in der Gamerwg alle lieb gewonnen Stimmen jede Woche hören und sehr erfreut hat es mich auch, dass Thomas wieder als Gast dabei war. Es kann keinen XBoxcast ohne Maurice und Thomas geben.^^

    Tja was soll ich noch groß sagen. Meine liebste Konsole, der aktuellen Generation ist die XBox 360. Ich habe die Konsole seit dem ersten Tag und den Kauf nie bereut. An der Spielefront wird man wirklich vorzüglich bedient, der Kundenservive ist Klasse (Musste leider auch schon zweimal meine XBox einschicken) und XBox Live ist ein wirklich schönes rund um glücklich Packet. Anders als mit meiner Wii, bin ich mit dieser Konsole sehr zufrieden.

  • Achja, bevor ich es vergesse.

    Maurice, danke fürs grüßen.^^

  • RAPTOR

    Microsoft bringt jetzt auch simple Spiele mit Bewegungssteuerung auf den Markt, aber doch nicht primär. Singularity habe ich kürzlich gespielt und es beweist, dass es weiterhin komplexe Spiele geben wird. Diese vereinfachten Spiele gibt es ZUSÄTZLICH und es findet keine Verdrängung statt. Ich verstehe daher nicht, warum sich die allgemeine Spielerschaft so aufregt- es wird doch niemandem etwas weggenommen. Das ist ja nicht so wie bei Nintendo, wo man von vornherein eine technisch schwache Konsole herausgebracht hat, weil eine schlichte Grafk scheinbar für solche Bewegungsspiele ausreicht.
    Das Problem mit dem Spielenachschub von anspruchsvollen Spielen auf der Wii gibt es bei der 360 nicht. Auf der PS2 haben die Eyetoy-Spiele und die Singstars ja auch keine Spiele verdrängt.
    Also niemand nimmt euch wegen Kinect die fordernden Spiele weg !

    Das hochgelobte Fable habe ich damals auf der XBOX ebenfalls gekauft und war enttäuscht. Die Levels sind so eng und das Spielgeschehen ist sehr lahm. Ich bin eh kein Rollenspieler, aber nach all den Lorbeeren habe ich wohl zu viel erwartet. Teil 2 fand ich die erste Stunde etwa großartig, wie ein spielbares Märchen. Dann wurde es aber wieder nur Standard, wo ich irgendwelche Monster permanent plätten muss und die Handlung plötzlich komplett banal wurde. Die märchenhafte Stimmung war auch dahin und es wurde düsterer.

  • hellboy

    Hi,
    cooler Cast! Tatsächlich gibt’s noch Leute, die noch keine 360 haben. Ich habe momentan ne Wii und einen PC. Vor allem wegen den Indie-Games (selber machen) will ich mir jetzt ne Box holen.
    Mich hätte deshalb noch interesiert, was die 360 noch so kann. Ist es zB jetzt möglich DVDs auf HD upzuscalen? War ja mal angekündigt.
    HD-Videodateien kann sie ja wohl abspielen, oder?

    Vielleicht kann das mal einer jemandem erklären, der bisher nur nen Gamecube, ne Wii und DSs hatte, die ja alle nich gerade Mutimedia schreien… ;)

    Thx!

    • hecker

      Hi helloboy,

      Im Folgenden werde ich mich mal deiner Fragen annehmen:

      I: Ja, Film-DVDs werden von der 360 in 1080p HD hochskaliert.

      II: Ja, Trailermaterial zu (aktuellen) Games liegt in nahezu allen Fällen in HD Qualität vor.
      Zudem lassen sich HD Filme sich im Zune Marktplatz für einen bestimmten Betrag bzw. MS Points ausleihen.
      Weiterhin kannst du auch normale (HD)-Video-Dateien (die man etwa aus dem Netz gezogen hat) abspielen, wobei man hier natürlich gewisse Codecsreglementierungen beachten muss.

      Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

      mfg
      hecker^^

      • hellboy

        cool, danke! Und wie sehen die upgescaleten DVDs aus? Wirklich besser?

        ps. schade, die neue 360 gibts ja doch noch nicht im Laden (in D)… :(

        • diggchen

          Ich finde schon, dass die DVD´s besser aussehen.
          Die neue kommt doch am 16. Juli raus. Also lieber warten.

  • Hier gibts ja nicht viel Liebe für Fable. Ist vielleicht eine Frage der Perspektive und was für Erwartungen man hat. Ich hatte den ganzen Hype um Fable damals überhaupt nicht verfolgt und damit auch Molyneuxs wilde Versprechen alle nicht mitbekommen. Hab es dann auch erst viel später gespielt. Ist vielleicht nicht mein Lieblingsspiel aller Zeiten, aber es hat mir sehr viel Spaß gemacht und hatte viele schöne und neue Ideen. Heiraten in einem Rollenspiel? Wie cool ist das denn. Und die optische Veränderung der Spielfigur entsprechend der Moral. Cool. Ich habe gut gespielt und gegen Ende war ich eine leuchtend weiße Gestalt und um mich haben sich Schmetterlinge getümmelt. Und natürlich die schöne Grafik, toller Stil, Märchenatmosphäre… Ich weiß nicht, einfach ein tolles Spiel, wenn ihr mich fragt. Ich freue mich auf jeden Fall noch immer auf Fable 2 und habe glaube ich genau die richtige Erwartungshaltung um das Spiel wirklich zu genießen und mit Freude zu erforschen. :-) Nur eine Xbox müsste her… *grummel ^^

  • RAPTOR

    Fable 2 ist auch zu umfangreich, um sich die Konsole samt Spiel für 2 bis 3 Tage aus der Videothek zu leihen.
    Die alten XBOX-Modelle ohne HDMI und lauten Betriebsgeräuschen bekommt man gebraucht sehr günstig (Um die 80 Euro). Aber die ersten XBOX 360-Modelle will auch keiner mehr haben.

  • diggchen

    Ich glaub Thomas war genauso wie ich auf JoyRide gespannt. Und jetzt wurde daraus Kinect-Gedönse gemacht. Traurig…

  • Zolt7

    Schöner Podcast. Hatte erst befürchtet, dass ihr wieder die alten Kamellen (Technik-Details und Co) über die Xbox360 auspackt, aber ihr habt dann erfreulicher Weise eigentlich ganz aktuell mit Ausblick auf die Zukunft geplaudert :)
    Ich selbst bin zwar PS3-Besitzer, bei mir wars allerdings nahezu eine 50:50 Entscheidung, da beide Konsolen eigentlich auf einem (fast) gleichem Niveau sind. Exklusives wie Metal Gear: Solid und das Bluray-Laufwerk, sowie gute Erinnerungen an die PSX damals, haben bei mir dann den Auschlag gegeben…Mit einer Xbox360 wäre ich aber auch nicht unglücklich :P

    Mal ein kleiner Themenvorschlag: Da wir ja alle momentan heiß auf die WM sind – außer man ist vielleicht Grieche (bevor ich mich hier unbeliebt mache: ich war eigentlich auch für König Otto :P) – könnte man ja mal bisschen was über die Fifa- und PES-Reihe bringen. Sowie die Mananger (u.a. auch Anstoss und Bundesligamanager)…
    Ich selbst habe damals mit Fifa 2008 aufgehört Fußballspiele zu spielen.
    Angefangen hatte ich mit Fifa 98 – Road to World Cup auf dem PC, und eigentlich bis 2008 alle Fifa-Spiele abwechselnd für Gameboy, PSX und PC besessen, bis es mir dann einfach zu öde wurde, im Endeffekt waren es ja nur Grafik-Updates. Mein persönliches Highlight der Reihe war Fifa WM 2002, was schön Arcade-mäßig daherkam ^^

  • Josi

    Vllt könntet ihr ja mal n podcast über Destroy all Humans! ;) waer cool