gamerWG.org – Podcasts
28Mai/107

gamerWG Podcast #053 – Dragon Age: Origins


Rollenspiel Fans aufgepasst! Meine Mitbewohner sind heute alle nicht zuhause, aber die Bude ist trotzdem voll. Mit Chris, Thomas und Daniel habe ich mir gleich drei BioWare Fans eingeladen um mit ihnen über das Spiel Dragon Age: Origins zu sprechen, das manch einer als "spirituellen Nachfolger" der berühmten Baldurs Gate Serie bezeichnet. Wir sprechen also über Elfen und Zwerge, Party Management, DLC, Unterschiede zwischen der Konsolen und PC Version und alles drumherum. Viel Spaß!

mp3-Download:gamerWG053.mp3


  • Pingback: Tweets that mention gamerWG Podcast #053 – Dragon Age: Origins « gamerWG.org – Podcasts -- Topsy.com()

  • John11

    man merkt, das die gäste sich mit dem game beschäftigt haben. hab selbst baldurs gate 1+2 gespielt und wusste garnet das DA quasi der nachfolger is. die vergleiche haben mich voll überzeugt mal rein zu kucken.
    guter cast!

  • Zolt7

    Hatte damals Baldur’s Gate quasi verschlungen. Danach kam dann Neverwinter Nights, das ich dann noch exzessiver gespielt habe. Habe es damals auch viel mit Freunden im Multiplayer gespielt, über mehrere Jahre. Nachdem lange nichts mehr von diesem „Schlag“ kam, war die Freude groß, dass endlich ein „Quasi-Nachfolger“ kam. Obwohl mir Dragon Age richtig gut gefallen hat, hat es dennoch nicht den Charme eines Baldur’s Gate II. Dragon Age hat meiner Meinung nach nicth ganz die Dichte und Tiefe. Das fällt vor allem im Kampfsystem auf. Naja aber besser als nichts ^^

  • hecker

    Toller Podcast.
    Man merkt das sehr viel Sachverstand in der Runde vorhanden ist/war und somit viele Details besproche worden sind.
    Dragon Age werde ich mir dennoch nicht zulegen, da ich mich mit dem Setting nicht identifiziern kann und mir „Schlauch“-RPGs nicht so sehr zusagen.
    Die große Entscheidungsfreiheit würde mich allerdings schon reizen, von daher spiele ich mit dem Gedanken mir das Game bei der Videothek meines Vertrauens auszuleihen.

    Wird es am Freitag einen Cast zu Red Dead Redemption geben?

    mfg
    hecker

  • John11

    bin nu seit samstag stolzer besitzer von dragon age und was soll ich sagen, es ist super. danke für den hype. was mich nervt ist aber wirklich die synchro die zwar profesionell ist aber tatsächlich „denglisch“ wirkt. wurde glaub ich von dem gast daniel angesprochen und ich muss ihm da vorstellen. aber aufm pc kann man ja auch auf englisch spielen. vielleicht mach ich das noch. ansonsten: super game!!!!!!!

  • John11

    ahja: hab mir parallel noch mk vs dc universe für meine ps3 gekauft und spiel das abwechseln mit DA um runter zu kommen und zu entspannen. is mein erstes MK. macht doch mal n podcast über die serie

  • tDudE

    nice nice nice!!!
    dantes inferno is für mich ehrlich gesagt noch ne kleine lücke die ich füllen muss!

    allein schon wegen den unglaublich geilen artworks von „wayne barlowe“

    mit devil may cry verbinde ich auch so maches^^ iwann wird nochmal durchgezockt!
    jetz erstmal: auf nächste woche warten!!!

  • tDudE

    -.-….D’OH!