Kategorien
Podcast

gamerWG Podcast #050 – 50 Jahre gamerWG!

Ein Grund zum feiern! Die gamerWG wird 50 und um dieses Ereignis entsprechend zu feiern haben wir Stammmoderatoren Anton, Ronny, Georgios und Maurice uns wieder einmal zusammengefunden um über die vergangene Zeit zu schwärmen. Vom Aufstieg der gamerWG über Einblicke in die Meinung der Moderatoren erzählen wir euch dieses Mal alles was uns durch den Kopf schwirrt. Wir schweifen ab und entdecken immer wieder neue Themengebiete, die manchmal gar nichts mit Videospielen zu tun haben müssen. Nehmt euch ein kaltes Bier, lehnt euch zurück und feiert gemeinsam mit uns die 50. Ausgabe des gamerWG Podcasts!

mp3-Download: gamerWG050.mp3

Dein Browser unterstützt wohl kein html5 Audio. Unterstütze auch du freie Software und lade Firefox herunter, um dir den Cast hier, online anhören zu können.


17 Antworten auf „gamerWG Podcast #050 – 50 Jahre gamerWG!“

Echt geiler und unterhaltsamer Podcast! Ich hoffe die nächsten 50 Jahre werden ebenso lustig und informativ und ihr behaltet das Konzeptlose Konzept bei. Ladet doch mal wieder ein paar Leute aus dem Ex-Spielecast ein, da gibt es bestimmt noch einige die Lust hätten, hier mal mit zu machen. Herzlichen Glückwunsch für 50 Jahre Spiel und Spaß in der GamerWg!

Jungs, herzlichen Glückwunsch! Kurze Rede, langer Sinn: WEITER SO!

Zum Thema Beziehungen&Videospiele: Joa, bei mir läuft das eher parallel. Videospielen, wenn die Freundin nicht da ist und umgekehrt. Leider kann die sich nicht wirklich für das Hobby begeistern. Dafür kann ich mit Nicholas Sparks und Co nichts anfangen. Naja, da sind wir dann wenigstens irgendwo quitt :P

Glückwunsch nochmal zu 50 Folgen GamerWG Podcast.

Meine Freundin, mit der ich am 25.05.2010 2 Jahre zusammen bin, ist oder eher war eine kleine Gamerin. Sie hat sämtliche Nintendo Handhelds und eine Kiste voll mit Zelda und Pokemon Spielen. Zusätzlich hat sie lange Zeit auch Guild Wars gespielt. Leider findet sie neben der Uni kaum noch Zeit zum spielen. Zudem sind Videospiele nicht grad ein günstiges Hobby und sie kann es sich auch nicht wirklich leisten. PC´s wachsen leider nicht auf Bäumen und um World of Warcraft zu spielen, muss man sogar noch Abo Gebühren zahlen. Der ipod touch, denn sie auch gern hätte, ist leider auch nicht gerade günstig.

Gut ist auf jeden Fall, dass sie nichts gegen Videospiele hat und mir sogar ganz gerne beim spielen zuschaut, wenn ich gerade an einem spannenden Titel wie zum Beispiel Batman Arkham Asylum sitze.

Und wer weiß vielleicht ändert sich die Situation auch wieder und mein Schatz findet wieder die Zeit und Lust sich mit Videospielen zu beschäftigen.

Ich freue mich auf die nächsten 50 Folgen GamerWG und hoffe dass Maurice auch bald wieder dabei ist.

Herzlichen Glückwunsch! Mein Lieblingspodcast!

Also meine Ex-Freundin hat zu spielen angefangen als ich meinen DS gekauft habe. Besonders intensiv hat sie Animal Crossing gespielt und das bestimmt insges. über 100 Std.!
Ich denke, dass viele Frauen gerne zocken, sich aber nicht als Gamerin definieren wollen, weil das viele zu einseitig ist.

Gruß
Andreas

Ich weiß schon wieso ich euch seit 50 jahren höre, udn ihr beweist es immer wieder :) Zum Thema Frauen und Zocken hab ich beim 2. hören bei Twitter schon einiges erzählt aber auch Psychohali möchte da noch was an euch schicken ;)

Die beste Situation, beim ersten mal Hören zockte ich grad Puzzle Chronicles und erschrack als ich meinen Namen hörte. Thanks ;)

Und spätestens zur GC in Köln erwarte ich ein Treffen. Auf dauer Spart das Briefmarken :P

Soviel zu wieder einem Genialen Podcast, mit Antons perfekter Beschreibung wie er sich das Projekt vorstellt und warum es „anders“ ist.

Kommentare sind geschlossen.