gamerWG.org – Podcasts
9Apr/107

gamerWG Podcast #046 – God of War

Unser Grieche Georgios setzt diese Woche aus um bei dem schönen Wetter an seinem Garten zu arbeiten. Das hält Anton, Ronny und mich aber nicht davon ab trotzdem einen Blick nach Griechenland zu werfen. Zusammen schlagen wir in den Geschichtsbüchern nach und erkunden die Mythologie aus der Sicht der SCE Santa Monica Studios, um zusammen mit Kratos 4 Spiele lang Götter zu jagen, bis wir uns im Finale letztendlich dem Göttervater, Zeus selbst, stellen! Wir sprechen über alles was die Sonymarke God of War ausmacht. Von der Story, über die Steuerung, bis hin zur Grafik und Präsentation und stellen dabei immer wieder fest, wie begeistert wir doch von der Franchise sind. Lauscht dem Lobgesang dreier Fans, denn God of War ist ein Erlebnis, welches seinesgleichen sucht. Wie seht ihr die Reihe? Was haltet ihr vom Finale? Und haben euch die Spiele genauso begeistern können wie uns? Teilt uns dies doch einfach über einen Kommentar mit. Wir wünschen euch viel Spaß mit der Sendung!

mp3-Download: gamerWG046.mp3



  • Fancy Mobiltelefon mit QR-Code Scanner? Hier gehts zum mp3 download!

  • Trance Gott

    geiler podcast… würd ich mir demnächst ne ps3 kaufen wärs aufjeden n kaufgrund XD vorallem finde ich die story total übelst geil!

  • tDudE

    nach meinem letzten köln besuch kann ich nur sagen: „It’s settled! I’m gonna buy a PS3!“
    MetalGearSolid4, Uncharted, Heavy Rain, Gran Turismo und jetz God Of War 3?!
    …oh man…^^
    geiler cast jedenfalls

  • Andy2600

    Absolut nicht mein Spiel, aber trotzdem guter Podcast!
    Hoffe George ist bald wieder da :)

  • Zolt7

    Das Spiel ist auch nicht so meins. Aber das liegt daran, dass ich generell mit Hack’n Slays nichts anfangen kann. Hab die Demos von Bayonetta, Dante’s Inferno und God of War 3 alle angespielt, aber keines der Spiele hat mir irgendwie zugesagt…

  • Ich bin auch kein großer Hack and Slay Fan. Ich mochte Devil May Cry 1 damals sehr und danach eigentlich nichts mehr in der Richtung. Bis ich God of War irgendwann mal ne Chance gegeben hab nachdem Ronny das ewig gespielt hat. Bayonetta Demo habe ich nicht zu Ende spielen können. Total reizüberflutet. wtf??? ^^

  • RAPTOR

    Meine erste Begegnung mit GOW hatte ich mit Teil 2. Den hatte ich 2007 in der Videothek für 10 Euro gesehen und nahm es mit. Die Präsentation hatte mich schon beeindruckt und auch das Szenario war neu. Danach hatte ich mir den ersten Teil noch zugelegt, den es ja überall als „Pyramiden-Platinum-Version“ für 20 Euro gab. Diesen habe ich aber nicht weit gespielt, weil die Grafik zwar schick war auf der PS2, aber ich auch eine 360 hatte.
    Ich habe viele Videos vom dritten Teil gesehen und bin eigentlich nicht so heiß drauf. Das Szenario ist zwar immer noch frisch, aber es reizt mich momentan nicht. Sicher werde ich aber die PS3 wenigstens mal leihen und es dann spielen.
    Es ist bestimmt auch sehr schwer bestehende Spiele von der Präsentation und vom Bombast zu toppen. Irgendwann hat man halt mal gegen den größten Endboss gekämpft den man sich vorstellen kann. Eine Steigerung ist schwierig.