Kategorien
Podcast

gamerWG Podcast #040 – Zimmer Frei!


Heute ist ein ganz besonderer Tag in der gamerWG, denn wir bekommen neue Mitbewohner. Maurice und Georgios ziehen ein!
Frei nach dem Motto Zimmer Frei gibt es ein Spiel und persönliche Fragen. Und später bei Tisch sprechen wir dann über das aktuelle Thema Nintendo Media Summit.
Ich darf sagen, daß der Einzug enorm reibungslos über die Bühne gegangen ist und jeder mit seinem Zimmer voll zufrieden ist.
Habt Spaß beim zuhören, kommentiert und freut euch mit uns auf die nächsten 40 Folgen gamerWG.

mp3-Download:
gamerWG040.mp3


Dein Browser unterstützt wohl kein html5 Audio. Lade Firefox herunter, um dir den Cast hier, online anhören zu können.


24 Antworten auf „gamerWG Podcast #040 – Zimmer Frei!“

Yeah neue Trophy, kann die eh bruachen, hab ja keine =( Zur Virtual Consol: Es gibt sehr wohl mittlerweile gute Spiele =) Schau mal wieder rein, lad Super Castlevania IV und freu dich! xD
Da fällt mir ein, will nen Castlevania und endlich nen Battlefield Podcast, danke =)

@Autrach ich habe noch nie castlevania gespielt… und battlefield auch nicht. mal sehen wie einladend bad company 2 wird.

Nachdem ich gerade eben einen letzten, sentimentalen Beitrag im Spielecast-Forum verfasst habe, freue ich mich nun auf die neue Ära, in der man euch(Maurice und Georgios) wieder anmerkt, dass ihr Spaß am Podcasten habt.

Ich würde sehr gerne mal irgendwann Ivo in der Gamer-WG hören, auch wenn es dazu wahrscheinlich nie kommen wird.
Natürlich würde ich mich aber auch über alle anderen Ex-Konsolenpodcast-Moderatoren freuen.
Ich hätte abfangs nicht gedacht, dass dich die Gamer-WG so zum quasi-Nachfolgeprojekts des Spielecasts mausert.

@Anton: Wow noch nie Castlevania gespielt? Da hast echt was verpasst! kauf dir echt mal um 800 Punkte den vierten Teil für die VC und spiels, es is extrem genial! Bad Company 2 muss gut werden =D
@warlock:
Naja so wirklich n Nachfolgeprojekt isses jetz ja nicht, weil gamerwg exestierte paralell zum Spielecast und verfolgt was ganz anderes. Aber gäste können gerne immer wieder in die gamerwg kommen (auch Ivo) aber keiner mehr ganz dazu, vier reichen, find ich!

@Autrach: Ich hab ja auch nur quasi-Nachfolgeprojekt geasagt und auch nicht, dass es das ist, sondern sich dazu mausert ;)(von der Art von Podcast)
@Podcast:Wow, ich habe ihn jetzt fast fertiggehört und finde die Atmosphere einfach richtig gut. Entspannt, lustig, dann aber auch wieder ernst.
Weiter so!

Jaa Georgius mein Lieblingsmoderator.
Freu mich das ihr beide jetzt dabei seid :)
Hör ihn mir wieder am Montag an.
Anton und Ronny ihr braucht endlich ein eigenes Forum ;)

Als RaptorGemotze habe ich den Spielecast und auch die Konsolenpodcasts ab und an kritisiert.
Wie ihr schon im Podcast gesagt habt, ist es schwachsinnig über ein Thema zu reden, worüber man selbst keinen Bezug hat. Dann war es eben oft der Fall das Fakten langweilig runtergebrettert wurden. Die Themen beim Nintendocast, XBOXCAST usw. waren ja gut gewählt, aber ohne eigene Erfahrungen sind sie verkommen zur Lesestunde.
Maurice höre ich mittlerweile auch gerne, weil er nicht in dieses Recherche-Vortrag-Konzept gepresst wird hier bei der Gamer-WG. Etwas im Internet lesen, kann ja jeder alleine, aber die Meinungen zu Spiel XY oder zu Branchenentwicklungen etc. sind hörenswert.

Ich habe die Kritik auch immer wieder gerne angenommen und versucht daran zu arbeiten, aber es liegt mir wohl einfach nicht Stichpunkte flüssig und zusammenhängend vorzutragen. Daher möchte ich mich natürlich für die Kritik die du immer wieder geäußert hast bedanken und danke dir für das Lob^^

tschuldigung einen Beitrag hier jetzt einfach "sinnlos" hier rein zu schreiben, aber ist der Link zum Download gerade "dead"?

Wollte mir vorhin die neue Folge herunterladen, aber es erscheint der Fehlercode 509 ^^'

"Ihr seit echt nicht schuld, sondern Harvest…" -Autrach

Lästerst du hier auf anderen Websites über mich? Na warte das kriegste in ICQ zurück. Für den Thread ist ausserdem nur Darkfire verantwortlich, ich hab damit nix am Hut.

Aber nun zum Cast: Das war mein erster GamerWG Podcast und der hat mir gleich schon richtig gut Gefallen. Also ich werde definitiv auch weiterhin reinhören.

super dass maurice und georgius festes bestandteil geworden sind. finde den cast gamerwg. einen der besten im netzt bin auch schon von anfang an hörer. aber dass raptor sich hier nun rumtreibt passt mir gar nicht, ne spass

Ich bin Spielecast-Umsteiger und bin echt positiv überrascht :) Podcast ist abonniert.

Nabend!
Letzte Woche war ich durch ein universitätsinternes Praktikum ziemlich eingespannt und kam vorhin erst dazu euren Podcast zu hören…
Eigentlich zum Entspannen…und dann kommt da so eine Hiobsbotschaft! Spielecast am Ende :(
Aber wenn ich ehrlich bin, ist der Cast schon mit dem Ende des Ni ntendocasts so langsam aber sicher in die Richtung gesteuert.

Aber da ich jetzt zu Euch schreibe und nicht zum Spielecast heißt schon was. Und zwar finde ich es im Endeffekt halb so schlimm, dass es keinen Spielecast mehr gibt, ihr puffert das nämlich ab ;)
Und trotzdem schade, dass es den Spielecast nicht mehr gibt, denn der Nintendocast war es, der mioch überhaupt wieder zum Videospielen gebracht hat (nach ca. 5 Jahren Abstinenz).

Aber ihr habt mein Comeback sozusagen dann noch vergoldet, indem ich dann meine Wii (seit Release) im September gegen die PS3 Slim getauscht hatte…

Also ich hoffe ihr bleibt noch ein bisschen :)

WEITER SO!

Ich hoffe ihr seid euch der Tragweite eurer Entscheidung bewusst und tragt die schwere Verantwortung jetzt auf euren Schultern…

und sch.. drauf und macht weiter so! ;)

Ich fände es nicht so toll, wenn nun fast alle Spielecaster hier bei der Gamer-WG mitmachen. Wenn mehr als 4 Leute zeitgleich einen Podcast aufnehmen, ist es gerade so die Grenze, da man bei so vielen Leuten schwer folgen kann.
Die wöchentliche Stammbesetzung sollte auf jeden Fall in der Gamer-WG klar definiert sein mit vereinzelten Gastauftritten vielleicht, sonst stirbt die Seele eines Podcasts wie beim Spielecast, wenn jede Woche andere Leute zu hören sind. Beim Spielecast gab es so viele austauschbare Gestalten von denen ich jetzt nicht mehr mal den Namen weiß. Die waren etwa alle 6-7 Wochen mal bei einer Aufnahme dabei, aber es hat mich nie interessiert was die zu sagen hatten. Das war wie bei einer Fußballmannschaft, wo die nur eingesprungen sind, wenn jemand verletzt war, quasi die Reservistenpodcaster.
Georgios und Maurice passen ganz gut zur Gamer-WG. Thomas Rietz habe ich ja schon immer gerne gehört, wobei es dann schon 5 Leute wären. Das Problem bei so vielen Leuten ist dann, dass es schwer ist eine Aufnahmetermin zu finden, wo alle Zeit haben.

Ich bin gespannt, wie sich euer Gamer-WG-PoDCASTentwickelt !

@raptor: hier wird nichts in stein geschlagen. wir erfinden uns jede woche neu und darum ist auch unsere seele unsterblich.

und danke an EUCH ALLEN! ich bin ganz schön überwältigt.

Wasn geiler Pocdcast. Ich musste ständig lachen über irgendwelche Witze von euch und vorallem Georgius ^^ Die Leuten müssen gedacht haben wasn mit dem los :D. Sehr cool, bitte mehr davon.

War ein sehr schöner Podcast und ich freue mich Maurice und Georgios nun in der WG begrüßen zu dürfen. Ist ein echer Gewinn. Schade nur, dass es zusammen mit der Meldung kam, dass der Spielecast nun erstmal für Tod erklärt wurde.

Kommentare sind geschlossen.