gamerWG.org – Podcasts
29Apr/1115

gamerWG Podcast #100 – Die 100ste Folge

Vor 100 Folgen begannen Anton und Ronny wöchentlich einen Podcast rund um das Thema Videospiele aufzunehmen. Nun, fast 2 Jahre später, feiern die beiden gemeinsam mit den später hinzugekommenen Moderatoren Georgios, Thomas und mir und unserem Special Guest Andreas die 100ste Folge des gamerWG Podcasts! Es gibt ein Quiz, viel zu diskutieren und eine Ankündigung nach der anderen. Wie wir so viel in nur einen Podcast packen konnten und dabei immer wieder mit neuen Informationen zu überraschen wissen? Hört in den Podcast hinein und lasst euch überraschen! Viel Spaß mit unserer 100sten Folge. Auf 100 weitere Folgen. Cheers! -m

Hier findet ihr das im Podcast angesprochene Wallpaper.

mp3-Download:gamerWG100.mp3

  • alles gute zur 100ten auf dass ihr die 1000 erreicht – wir bleiben troy
    gamerWG ftw

    portaaaal

    • echt schade, dass anton und ronny gehen – sie haben ja die gamerwg gegründet.
      @raptor und du meckerst auch immer über die selbe scheisse. aber selber die größte scheisse hochloben (in bezug auf podcasts). eigentlich wollte ich dich gekonnt ignorieren, hast ja damals schon auf spielecast immer was zum aussetzen gehabt. hat leider nicht geklappt. so hättest du doch wenigstens mal bei der 100. folge die fresse halten können, vor allem weil anton und ronny gehen

  • Anonymous

    Erst einmal Glückwunsch zum 100sten Podcast und vielen Dank dafür, dass ihr uns jede Woche zuverlässig Unterhaltung frei Haus liefert.
    Muss hier gerade abgeschottet von der Außenwelt und einpackt wie ein Michelin-Männchen im Reinraum schuften; da kann mir wenigsten der aktuelle Podcast die Arbeit ein wenig versüßen.

  • schade :(

  • schade :(

  • Raptor:

    Glückwunsch zu 100 Folgen der GamerWG !
    100 Ausgaben sind in der schnelllebigen Podcastszene wahrhaft ein Erfolg.
    Betrachtet man aber einmal die 100 Folgen war nur ein Bruchteil davon interessant. Masse statt Klasse war wohl schon immer euer Motto. Ihr kennt es ja: Immer wieder die gleichen Themen und kaum Neues.
    Hättet ihr nur alle zwei Wochen eine Folge aufgenommen, wäre die Lust sicherlich noch vorhanden bei Anton und Ronny. So ist es nun aber besser, da die Luft echt raus ist. Zusammen mit Playstationcast und Spielecast sind es ja weit mehr als 100 Folgen.
    Dass ihr in letzter Zeit auch oft über Filme gesprochen habt, empfand ich als angenehm frisch. Nur hätte man die Podcasts besser strukturieren müssen. Die Gespräche über Filme waren allemal hörenswerter, als der immer gleiche Mist über Spiele.

    • echt schade, dass anton und ronny gehen – sie haben ja die gamerwg gegründet.
      @raptor und du meckerst auch immer über die selbe scheisse. aber selber die größte scheisse hochloben (in bezug auf podcasts). eigentlich wollte ich dich gekonnt ignorieren, hast ja damals schon auf spielecast immer was zum aussetzen gehabt. hat leider nicht geklappt. so hättest du doch wenigstens mal bei der 100. folge die fresse halten können, vor allem weil anton und ronny gehen

      • Raptor

        Das ist ja auch logisch, wenn oft das Gleiche geredet wird, kann ich auch nur das Gleiche kritisieren.
        Außerdem habe ich den Podcast sehr positiv ins Licht gestellt.
        Es tut den beiden sicher ganz gut eine Pause einzulegen. Bei absoluten Topthemen sind sie dabei und das dann mit mehr Elan und Freude.
        Vielleicht sind die beiden auch nur auf Flitterwochen, in Köln sind Homo-Ehen nichts Besonderes.

        Auch habe ich gesagt, dass 100 Folgen in der Podcastlandschaft selten sind. Viele Podcasts sind nach 5 Folgen schon vorbei.
        Trotzdem ist weniger manchmal mehr und ausgewähltere Themen mit mehr Zeitabstand wären oft sinnvoller gewesen anstatt auf Teufel komm raus jede Woche irgendwas aufzunehmen, Hauptsache es wurde was aufgenommen.

        Euer treuer Fan Raptor – Ich liebe euch Alle !

        • Raptor

          Alternativ empfehle ich dir die vergangenen 100 Folgen in der Endlosschleipfe anzuhören. Wenn sie noch dabei wären, würde es sich genauso anhören.
          Also sei nicht traurig, ich trauere mit dir. Ich kann es selbst immer noch kaum fassen und werde sicher viel Zeit brauchen, um mich von diesem harten Schicksalsschlag zu erholen. Nach dem Hören der Folge habe ich erfolglos versucht neue Kraft zu sammeln, aber der Verlust der beiden ist für mich ein zu tiefer Einschnitt.
          Ich weiß echt nicht mehr, wie es noch weitergehen soll.

  • Herzlichen Glückwunsch zu 100 Folgen gamerwg! Wirklich schade, dass die zwei Moderatoren abtreten, aber gleichzeitig schön, die ganze Sache dann auch mit dem Einweihen eines neuen, bekannten, sympathischen Bewohners zu verbinden, was wiederum frischen Wind für die Zukunft verheißt. Ich persönlich glaube ja nicht, dass euch so schnell die Themen ausgehen, und selbst wenn: dann erweitert ihr einfach euren Horizont, wie ihr es ja auch schon mit 1,5 Film-Ausgaben getan habt. Ich wünsche für die Zukunft viel Erfolg, höre weiterhin gerne zu und biete mich auch an, gerne mal wieder in der ein oder anderen Ausgabe dabei zu sein.

    Gruß,
    Shorty

    PS: …hätte man das Bild nicht irgendwie noch schöner machen können?^^

  • Wenn man es genau nimmt, habt ihr ja schon mehr als 100 Folgen veröffentlicht. In meiner Musik-Bibliothek (Windows Media Player) werden 107 Elemente mit einer Gesamtlänge von rund 103 Stunden angezeigt. Eine genaue Auflistung wie bei den Konsolenpodcasts/Spielecast werde ich jetzt aber nicht anfertigen. ;)

  • Von mir auch alles gute zur 100ten Folge :-)

    Ich finds auch schade das Ronny und Anton gehen :-(
    -aber naja, weniger Playstation und mehr Xbox ist immer gut ^^

    Zum Thema PSN : Tja, ich finds ganz gut das der arrogante haufen Sony mal so richtig auf den Deckel bekommt. Das tut denen mal ganz gut, ich hoffe (vor allem für die Playstation User) die Pappnasen lernen mal daraus.
    Auf jeden Fall wird dieses Debakel einen nicht nur großen finanziellen Verlust, sondern vor allem einen riesigen Imageverlust nach sich ziehen.
    Ich weiß warum ich Xbox Spieler bin und kein Problem damit habe für einen Service wie XBL Geld zu zahlen.

    Das musste ich als XBoxfanboy einfach nochmal sagen ^^

    Aber wie gesagt, danke für viele Stunden Podcast und macht weiter so :)

  • Glückwunsch zum 100.
    Mit Anton und Ronny ist es wirklich sehr sehr schade. Das wird jetzt (hoffentlich nicht) sowas wie Wetten Dass… ohne Thomas Gottschalk oder Stern TV ohne Günther Jauch.
    Naja, aber alles hat mal sein Ende und man sollte schließlich dann aufhören, wenn’s am Schönsten ist :P.

    Zum PSN: Betrifft mich jetzt zum Glück nicht mehr (da ich seit mehreren Wochen meine PS3 losgeworden bin), aber es hört sich trotzdem schon krass an das Ganze.
    Schade vor allen Dingen für das Image von Sony, da sie ja gerade angefangen haben, die Xbox360 hinsichltich Verkaufzahlen zu übertreffen.
    Auch wenn ich den Eindruck habe, dass Sony das ganze din der letzten Zeit durch ihr arrogantes Auftreten ein wenig provoziert haben, finde ich diese ganzen Hacker richtig asozial.

  • Niko Kasten

    wirklich schade ohne anton und ronny is der podcast nicht mehr der selbe.. ihr werdet es wirklich schwehr haben mich bei diesem verlust zu halten..es waren aber sehr nette und unterhaltsame jahren mit euch. vielen dank jungs

  • Anonymous

    Herzlichen Glückwunsch zu 100 Folgen, die immer hörenswert waren.
    Sehr schade, dass Anton und Ronny aufhören.
    Ich hoffe, dass ihre Gastauftritte jedoch zahlreich sind.